Aloisia Weis

 
 

Geboren 1950

Eine "reigschmeckte" Österreicherin seid 1971


Ein Theatermensch fast immer nah am Geschehen  für die Stadträffela

Gründungsmitglied des Theater unter der Dauseck 1993

Habe in vielen Stücken des TudD mitgespielt, unter anderem in:

  • "So a Metzelsupp - Theaterstück zur 1200-Jahr-Feier der Stadt Oberriexingen", (1993)
    nach einer Vorlage von Martin Schleker; Regie: Friederike Schlegel
  • "Der Postmichel oder die Bluttat auf der Esslinger Steig", (1996)
    Buch: Wolfgang Scherieble, Regie: Friederike Schlegel
  • "Daheim isch Dahoim - Ein Theaterspaziergang im Sommer 1954", (2007)
    Buch: Barbara Schüßler, Regie: Christine Gnann

  • „VINUM OB LAIB “, zum Römerfest Oberriexingen 2013
    Buch: Barbara Schüßler, Regie: Michael Heinsohn