Susanne Zehender

Geboren 1958 in Ludwigsburg in eine Familie, in der viel (vor)gelesen und gespielt wurde.
Sich zu verkleiden und in andere Rollen zu schlüpfen, war schon von klein auf normal.
Im Kindergarten, in der Schule und an der Uni die ersten Erfahrungen „on stage“ gesammelt.
Seit 1990 mit viel Spaß und Herzblut im „Glasperlenspiel“ in Asperg fest dabei.
Mit „SchwabenAufstand“ bietet sich mir die Gelegenheit, einmal bei einem Theaterspaziergang mitzumachen, auch wenn dieser überwiegend drinnen ( in der Ziegelei ) stattfindet ;o)

Das war 2014 und wirklich ein Erlebnis, das ich um nichts missen möchte.
2015 dann „Alice gespiegelt“, im Möbelhaus, wieder drinnen.
2016 „Tell16“ - endlich draußen ;o)
2017 „Kindsglück“ - auch draußen
2018 „Kasimir und Karoline “ - nur teilweise im Zelt

Ich freu mich wieder drauf.

zurück