Theaterspaziergang 2019

in Korntal rund um Betsaal und Rathaus

Ein außergewöhnliches Theaterprojekt in Kooperation mit der Brüdergemeinde und der Stadt Korntal-Münchingen, mit dem eine Brücke geschlagen wird von der Gründung Korntals vor 200 Jahren zu Heute.

> Stuttgarter Zeitung vom 20.6. 2019

Kleine Frau - Was nun?

 

100 Jahre nach dem Ende des 1. Weltkriegs und dem Beginn der 1. deutschen Demokratie widmet sich "Kleine Frau was nun" dieser spannenden Zeit der Umbrüche, in der "Alles auf Anfang" stand. Im Stück - geschrieben und inszeniert von Walter Menzlaw - flieht die junge Luise von ihrer pfälzischen Heimat in die Metropole Berlin.

Gastspiel des Chawwerusch Theater Herxheim/Pfalz

am Samstag, 14. September 2019
um 20:00 Uhr

auf dem Kirchplatz Oberriexingen
(bei schlechtem Wetter in der Festhalle)

 

Nominierung für "Auf Anfang"

Deutschlandweit ist dies
der einzige Staatspreis,
mit dem die außergewöhnliche künstlerische Leistung
und das bürgerschaftliche kulturelle Engagement
gewürdigt werden.

Sagen entlang der Enz

Entlang dem Wasserlauf, von den dunklen Tannenwäldern im Nordschwarzwald bis zur Neckarmündung, damit dem alten Verkehrsweg, an dem die Geschichten vom Lagerfeuer der Flößer in die Spinnstuben der Bauern weitergetragen wurden, sind die Geschichten aus alten Heimatbüchern recherchiert. Erzählt werden sie von Menschen, die das TudD begleiten.

Bericht in der Bietigheimer Zeitung am 17.11.2018

Das Hörbuch zum Preis von 10.- € hier bestellen!